Apfelbaum und Goldrandbrille

Während ich hier schreibe, liest Hasi in einem Schachbuch und bringt mich dadurch aus meinem nicht vorhandenem Konzept. "Wieso liest du nicht die Bedienungsanleitung für unsere Waschmaschine? Die ist sicher auch ganz spannend!" grinse ich ihm entgegen. "Ja, das ist ne gute Idee! Einer muss die ja mal lesen." Njaaaa....nope. 

 

Hach, was für eine Überleitung: Seit ein paar Monaten schreibe ich an meinem ersten Buch. Arbeitstitel: Frau Panik baut ein Haus. Wie man trotz Haschmich seine Träume verwirklichen kann. Mein Traum ist eine Katze, ein großes Gemüsebeet und ein Apfelbaum. Eine Katze braucht einen Garten. Ein Garten braucht ein Haus. Und ein Haus braucht mich. 

 

Hausbauvorbereitungstermine sind natürlich für jeden aufregend, mit Angstneurose jedoch ein Grund zur Panik. Die Autofahrt zu den verschiedenen Terminen war jedesmal eine knallgraue Geisterfahrt. Ich kenne jetzt fast jede Toilette von Hamburg bis Schwerin. Auch schön.

 

Meine bisher größte Herausforderung: Der Notartermin. Ich, in einem geschlossenem Raum, mit fremden Leuten und eine Goldrandbrille mit rotem Lippenstift liest eine Stunde lang jedes Wort aus unserem Notarvertrag vor. Monatelang hatte ich Angst davor, mit Frau Panik im Nacken, stillsitzen und zuhören zu müssen, keine Möglichkeit die olle Angst wegzuhampeln oder durch derbe Witze verschrecken zu können.

 

Stellt euch vor, ihr habt Durchfall und steckt seit 5 Stunden im Fahrstuhl fest. Zusammen mit 5 anderen Leuten. So. Also nicht mit fünf anderen mit Durchfall, sondern ihr ganz allein mit Durchfall.

 

Es ging, dann doch mit einigen kernigen Ablenkwitzchen, wie immer zu Lasten meines lieben Mannes, Waswärewennichjetztpanikbekommegetüdel und schweißgebadet. Aber es ging.

 

Ich habe eine Form der Verhaltenstherapie gefunden, die ich euch nur empfehlen kann, falls ihr so wie ich soziophob seid, oder Messi (nein, das bin ich nicht, man kann ja nicht alles haben): Eine Haushaltsauflösung mit Hilfe von Ebay-Kleinanzeigen. 25 völlig fremde Menschen waren bereits in meiner Wohnung. Nach dem Zwanzigsten musste ich vorher nicht mehr durch unsere Wohnung joggen, Atemübungen und Toilettendauersitzungen machen.

 

Frau Panik, die doofe F...habe ich in dieser Zeit wohl einmal zu oft beleidigt. Die Alte ist eingeschnappt. Aber manchmal blitzt sie um die Ecke und macht Buh.

Vom 14.05.2017 bis zum 21.05.2017 bekommt ihr 40% Rabatt auf alle Kunstdrucke und Papeterie!!! Gutscheincode: Mai2017

 

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag

Eure Ela

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    miraculusa (Sonntag, 14 Mai 2017 09:51)

    ��� dein schreibstil ist immer wieder erfrischend � zeigs der frau panik...die kann dich mal. Und aus solidarität, mich gleich mit dazu �. LG

  • #2

    Christina Keller (Sonntag, 14 Mai 2017 13:04)

    Du schreibst einfach sooo genial. Ganz toll wie du alles gemeistert hast. Du kannst sooo stolz auf dich sein !!!
    Ganz liebe Grüße Christina

  • #3

    villa_wunder (Sonntag, 14 Mai 2017 20:32)

    Liebe Ela,
    du hast so einen tollen Schreibstil. � Frau Panik soll sich mal verkrümeln... also gib' ihr weiterhin einen kräftigen Tritt in den A....
    Liebe Grüße villa_wunder

  • #4

    Ela (Dienstag, 16 Mai 2017 22:56)

    Vielen, vielen Dank ihr Lieben!