Musenküsse

Inspiration. Ich finde sie in Büchern, schlendere durch Ausstellungen, blättere durch Magazine, klicke mich durch Pinterest und andere soziale Medien, aber die besten Ideen knallen mir durch den Kopf, wenn ich dusche. Es kommt sogar vor, dass ich extra deshalb duschen gehe.

 

Auch Regisseur Woody Allen lässt sich unter der Dusche von der Muse küssen:

"Manchmal dusche ich auch extra. Ich bin gerade unten (im Wohnzimmer) und stecke fest, dann gehe ich hoch und dusche. Das bricht alles auf und entspannt mich.

Am liebsten dusche ich, wenn mir kalt ist. Das klingt zwar albern, aber dann sitze ich da so in meinen Klamotten und will auf eunmal duschen gehen, um neue Kraft zu schöpfen für mein kreatives Pensum. Ich ziehe mich aus, toaste mir vielleicht ein English Muffin und warte, bis mir so kalt ist, dass ich unbedingt unter die Dusche will. Da stehe ich dann unter dem heißen Wasser, dreißig, fünfundvierzig Minuten lang, entwickle Ideen weiter und arbeite an der Handlung. Danach trockne ich mich ab, ziehe mich an und lege mich aufs Bett, um dort weiter zu denken. "

 

Bis auf das nackt durch die Bude laufen, den English Muffin und die Dauer des Duschens, mach ich das genauso wie Herr Allen. Das Zitat habe ich in dem spannenden Buch MUSENKÜSSE 'Für mein kreatives Pensum gehe ich unter die Dusche' von Mason Curey, gefunden. Die darin enthaltenen täglichen Rituale berühmter Künstler wie Franz Kafka, Johann Wolfang von Goethe, Pablo Picasso, Gertrude Stein, Andy Warhol, Voltaire usw. fand ich sehr aufschlußreich.

 

Zusammengefasst läßt sich demnach sagen, dass diese Künstlernaturen vor allem viel spazieren gegangen sind, unregelmäßig und meist schlecht geschlafen und recht einfach und einsilbig gegessen haben. Gleichzeitig fiel mir beim Lesen auf, dass sich Privates und Berufliches im Tagesablauf abwechselte und die meisten Künstler sehr diszipliniert arbeiteten.

 

Das Buch erzählt viele kleine, interessante Anekdoten aus dem Leben der Künstler und ich finde es sehr inspirierend. Ich habe mir sofort einen Schrittzähler gekauft um mich zu mehr Spaziergängen zu motivieren. Das spart Wassergeld.

 

Übrigens: Franz Kafka turnte nackt vor dem Fenster :)

Neu im Shop: KUNSTDRUCK BLACK BEAUTIES

 

Vom 12.02.2017 bis zum 18.02.2017 bekommt ihr 15% Rabatt auf den neuen Kunstdruck!!!

 

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag

Eure Ela

Kommentar schreiben

Kommentare: 0