Buuuh und ein Gewinnspiel

 

War ja gestern Hellowien wa? Mausi hat noch kurz vorher im Lexikon nachgeschlagen, woher dass eigentlich kommt und was das überhaupt ist. Hängengeblieben ist bei ihrer Recherche, dass das was mit AllerGEILIGSTEN :)) zutun hat. "AllerGEILIGSTEN?" fragte ich erstaunt und prustete los. Was? Naja, wenn sie das in einem Lexikon gelesen hat, dann muss das ja stimmen. "Lesen 6, setzen!" sach ich hinterher.

In gruseliger Aufmachung und strategisch organisiert ist sie mit ihrer Freundin losmarschiert und hat die Kneipen, Kioske, Blumenläden und Kaffeeläden ausgeraubt. In Wohnhäuser gehen die schon lange nicht mehr, dafür muss man ja klingeln, Treppenlatschen und vor allem ist die Ausbeute viel zu gering. Nee, nee, die gut vorbereiteten Läden sind da viel besser geeignet.

 

 

Soo, hamwe...jut, also weiter: Gewinne, Gewinne, Gewinne!

 

Ich verlose:

1x die Bremer Stadtmusikanten und den dazugehörigen Kunstdruck (A3, ohne Rahmen)!

Beim entwickeln der Illustrationsidee bin ich auf die feinen, natürlichen Holztiere gestoßen, die ihr hier kaufen, oder aber bei mir gewinnen könnt. Schreibt mir bitte unten ins Kommentarfeld, ob ihr am Gewinnspiel teilnehmen möchtet. Mitmachen könnt ihr bis zum 07.11.2015! Wer gewonnen hat, erfahrt ihr nächsten Sonntag!

Ich wünsche Euch viel Glück!

Kennt ihr noch das Märchen von den Bremer Stadtmusikanten?

 

Das Märchen erzählt von vier Tieren (Esel, Hund, Katze, Hahn), die sehr alt sind und ihren Besitzern nicht mehr nützlich erscheinen und deshalb geschlachtet werden sollen. Die Tiere können fliehen und treffen sich zufällig. Der Esel schlägt den anderen Tieren vor, nach Bremen zu gehen und dort die Bremer Stadtmusikanten zu werden. Auf ihrer Reise übernachten sie im Wald und entdecken dort ein Räuberhaus. Sie erschrecken und vertreiben die Räuber mit ihrem lautem Gesang. Ein Räuber versucht in der Nacht das Haus zu betreten, wird aber endgültig von den Tieren verjagt. Den Bremer Stadtmusikanten gefällt das Haus so gut, dass sie für immer da bleiben. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute. ☻

 

Die Bedeutung dieser hoffnungsvollen Geschichte finde ich durch das Gedicht von Roswitha Rudzinski sehr schön zusammengefasst:

 

Hoffnung

Wenn Du denkst es geht nicht mehr,
kommt irgendwo ein Lichtlein her.
Ein Lichtlein wie ein Stern so klar,
es wird Dir leuchten immer dar.

Wird zeigen Dir den Weg zurück,
den Weg zu einem neuen Glück.
Drum glaub daran - verzage nie,
es geht schon weiter - irgendwie.

Und mit Willen, Kraft und Mut,
wird dann alles wieder gut
Du mußt nur immer fest dran glauben
und laß Dir nur den Mut nie rauben.

Es gibt für alles einen Weg,
und sei’s auch nur ein kleiner Steg.
Es gibt nunmal nicht nur gute Zeiten,
das Leben hat auch schlechte Seiten

Doch wie bist Du stolz, wenn Du’s geschafft,
aus Sorgen und Nöten - mit eigener Kraft,
herauszukommen, was Du nie geglaubt,
da man Dich sooft schon der Hoffnung beraubt.

Doch die Hoffnung auf ein besseres Leben,
die lasse Dir bitte, niemals nehmen.
Denn wenn Du denkst es geht nicht mehr,
kommt irgendwo ein Lichtlein her.



Bis nächsten Sonntag! Macht es Euch gemütlich!


Liebe Grüße,

Eure Ela

Kommentar schreiben

Kommentare: 44
  • #1

    Sophie (Sonntag, 01 November 2015 09:15)

    Das ist ja großartig! Ich möchte mitmachen :)

  • #2

    Nina Herz (Sonntag, 01 November 2015 09:15)

    Sehr schöne Idee, die Figuren mit einem Kunstdruck zu verbinden! Das wirkt richtig toll und würde sich sicherlich auch in meinem Wohnzimmer sehr gut machen! Dann drücke ich ab jetzt wohl die Daumen bis zum nächsten Sonntag :)

  • #3

    Petra Weingarten (Sonntag, 01 November 2015 09:19)

    Guten Morgen Ela,
    ich möchte gerne an deinem Gewinnspiel teilnehmen.
    Die Bremer Stadtmusikanten passen so prima in unsere jetzige Zeit, denn sie sind ja quasi Flüchtlinge...

    Außerdem gefallen sie mir total gut, gerade in Kombination mit dem Kunstdruck !!!

    Liebe grüsse
    Petra

  • #4

    caro (Sonntag, 01 November 2015 09:25)

    Hallo, das ist ja richtig richtig toll! Hüpfe in den Lostopf und würde mich mega doll über die Bremer Stadtmusikanten freuen!! Schönen Sonntag Dir! Viele Grüsse Caro

  • #5

    Miriam Frömmer (Sonntag, 01 November 2015 09:29)

    Oh ja! Da möchte ich natürlich auch gerne mitmachen.

  • #6

    Verena (Sonntag, 01 November 2015 09:37)

    Aber Hallo! Klar muss ich bei diesem allerGeilsten Gewinnspiel mitmachen!!!

  • #7

    Lisa aus Bremen(wennengelreisen) (Sonntag, 01 November 2015 09:40)

    Oh wie wunderwunderhübsch!ich hüpf schnell rein in den Lostopf!Bremer zu Hause-ich glaub da fühlen sich die Jungs bestimmt wohl!mach Dir einen gemütlichen Herbstsonnenscheinnsonntag! Grüße von Hanse zu Hanse

  • #8

    Bauchmädchen (Sonntag, 01 November 2015 09:49)

    Ich, hier, bitte ich!

  • #9

    Corina Küchler (Sonntag, 01 November 2015 10:06)

    Jaaaaaaa! Genau das was meine Jüngste zu den Tieren sagt! Hahn kann sie nicht aber Kickeriki ;-) ist klar! :-)

  • #10

    Julia (Sonntag, 01 November 2015 10:54)

    Ich finde deine Idee klasse! Musste sofort schmunzeln :)

  • #11

    Andrea (Sonntag, 01 November 2015 10:58)

    Eine wunderschöne Idee und die Vier würden gut in das Kinderzimmer meines Neffen passen.

  • #12

    Barbara (Sonntag, 01 November 2015 11:15)

    Wir ziehen endlich in unsere Traumwohnung und die Bremer Stadtmusikanten und das Bild würden perfekt ins Wohnzimmer passen!

  • #13

    Kira (Sonntag, 01 November 2015 12:15)

    Liebe Ela,

    ich habe schon viele deiner Drucke aus der Milchbar genutzt um mein Zuhause zu verschönern, aber dieses Poster würde dem ganzen die Krone aufsetzen, denn ich komme aus BREMEN!!!:)) würde mich riesig freuen wenn ich die 4 Musikaten bald bei mir willkommen heißen darf ;)

    Viele Grüße,

    Kira

  • #14

    Julia (mammilade) (Sonntag, 01 November 2015 12:58)

    Hihi...
    Ist das voll hier :)
    Ich mag auch, bitte!!! :*
    Das Gedicht ist so wundervoll...
    Habe es schon lange nicht mehr gelesen.
    Eine tolles Wort zum Sonntag!!!

    Liebste Grüße
    Julia

  • #15

    Corinna (Sonntag, 01 November 2015 13:42)

    Oh, toll! Liebe Ela, danke für die kurze Zusammenfassung und das wunderbare Gedicht dazu. Irgendwie kennt sie doch jeder, die Bremer Stadtmusikanten; die Geschichte dazu war mir jedoch nicht mehr präsent. Ich würde den Vieren gerne bei mir ein neues Zuhause schenken ;)

  • #16

    Julia Herbrand (Sonntag, 01 November 2015 14:27)

    Da mache ich aber auch gerne mit.....

  • #17

    Katieshome (Sonntag, 01 November 2015 17:45)

    Liebe Ela, schöne Zusammenfassung der Geschichte und das wunderbar tröstliche Gedicht dazu...ich möchte gerne mitmachen!
    Liebe Grüsse von Katja

  • #18

    Kerstin (Sonntag, 01 November 2015 18:16)

    Oh wie schön! Sehr gerne nehme ich an Gewinnspiel teil.

  • #19

    alex (Sonntag, 01 November 2015 19:20)

    Liebe Ela, dein Mädel hats ja droff☺ Aber wat so ne richtige Großstadtgöre is, kennt sich natürlich aus. Eine tolle Idee, sehr witzig, ich mochte die Stadtmusikanten immer sehr, den Gedanken an wachsende Stärke und Zusammenhalt und die waren auch bissl frech. Die Illustration ist dir wie immer gut gelungen. Natürlich mache ich beim Gewinnspiel mit, ich liebe nämlich Gewinnspiele. ☺ l.g Alex

  • #20

    Sara (Sonntag, 01 November 2015 21:36)

    Wundervolle Idee

  • #21

    Klekie (Sonntag, 01 November 2015 22:26)

    Ich finde die Figuren plus Plakat echt klasse und würde mich freuen, wenn sie bald meine neue Wohnung zieren :)

  • #22

    Matilda (Sonntag, 01 November 2015 22:32)

    Hallo Ela,
    was soll ich sagen..." Ich finde den Druck in kombination mit den Bremer Stadtmusikanten einfach GENIAL!"
    So eine tolle Idee, ich möchte da naaaaatürlich mitmachen und hüpfe sofort in den Lostopf. Übrigens der Spruch: " Immer wenn Du denkst es geht nicht mehr, kommt irgendwo ein Lichtlein her", war der Lieblingsspruch meiner Großmutter da ist viel Wahres dran. Ganz liebe Grüße Matild..IAA ;-)

  • #23

    sushi (Montag, 02 November 2015 08:05)

    Wieder eine sehr gelungene Idee! :) Die Bremer Stadtmusikanten erinnern mich an meine schöne Zeit in Bremen, daher wäre es toll sie bei mir zu haben und täglich zu sehen... :) Liebe Grüße

  • #24

    Bettina (Montag, 02 November 2015 10:48)

    Was für eine tolle Idee:-) Da mache ich gerne mit und hüpfe in den Lostopf.
    Lg Bettina

  • #25

    Jelena Yalcinkaya (Montag, 02 November 2015 11:26)

    Wunderschön. Alles.
    Oder besser gesagt: Allergeiligst!!!
    Und gewinnen möcht ich auch.
    Liebe Grüße
    Jelkica

  • #26

    Anita (Montag, 02 November 2015 13:11)

    Oh wie toll! Da kenn ich einen kleinen Mann, der die Geschichte gerne vorgelesen bekommt... Poster und Figürchen würden daher sehr gut ins Kinderzimmer passen :-)
    Ich hüpf auch in den Lostopf und warte gespannt auf deine Auslosung.

    Liebe Grüße und ein großes Kompliment für deinen Blog! Bin eine eifrige Verfolgerin und Leserin :-))

  • #27

    Katrin (Montag, 02 November 2015 20:52)

    Eine weitere Bremerin ist begeistert und macht auf der Stelle mit:-)

  • #28

    Wilfried (Dienstag, 03 November 2015 12:34)

    ".. und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute"

    mach gerne mit

  • #29

    Stephanie D. (Dienstag, 03 November 2015 15:28)

    Uaaaah die sind ja großartig - ich mach auch mit

  • #30

    Elke S (Dienstag, 03 November 2015 18:03)

    Ich würde mich sehr über das Poster und die Stadtmusikanten freuen und ihnen hier in Bremen einen schönen Platz geben.
    Deine Bilder gefallen mir sehr!

  • #31

    Sammy (Dienstag, 03 November 2015 18:21)

    Hahaha, deine Tochter ist ja echt die "allergeiligste" ;))) Hiermit schmeiße ich mich auch in den Lostopf! Wunderschönen Abend dir ;) Sammy

  • #32

    Maike (Dienstag, 03 November 2015 21:06)

    Da bin ich sehr gerne dabei :)

    Viele Grüsse,

    Maike

  • #33

    Lisa (Mittwoch, 04 November 2015 08:22)

    Ich möchte auch mitmachen, mit den Holzfiguren und dem Bild (passendes Buch haben wir auch)
    wird mein Sohn bestimmt gespannt zuhören, wenn ich ihm die Geschichte vorlese!allen toi toi toi!

  • #34

    Anna Harzheim (Mittwoch, 04 November 2015 21:33)

    Ooohhh wie toll! Da mache ich sehr gerne mit :) liebe Grüße Anna

  • #35

    Melanie Sommer (Freitag, 06 November 2015 08:43)

    Spontan verliebt, als ich das Bild auf Instagram gesehen habe.
    Liebe Grüße Melanie

  • #36

    Rosarood (Freitag, 06 November 2015 08:52)

    Uih, wie toll! Die würden mir so als Exilbremer ja wirklich unheimlich gut gefallen! Ich könnte auch immer gleich den Aussprache Test machen, mal gucken, was die Schweden dadraus so machen!

  • #37

    Jule Einfachimmerschoen (Freitag, 06 November 2015 08:58)

    Oh ich möchte so gerne mitmachen!Deine Idee ist einfach der Knaller

  • #38

    Walli (Freitag, 06 November 2015 09:23)

    Da bin ich dabei.....gefällt mir richtig gut.
    Liebe Grüße Walli

  • #39

    Birgit (Freitag, 06 November 2015 09:42)

    Guten Morgen, als ehemalige Bremerin und jetzige fast-Bremerin( wir sind vom Land Bremen umzingelt) bin ich natürlich sehr gern bei deiner Verlosung dabei und unser Enkelkind wär bestimmt auch begeistert, wenn ich diese süßen Stadtmusikanten gewinnen würde.
    Viele Grüße von Birgit aus...

  • #40

    Beata Beata (Freitag, 06 November 2015 10:05)

    Entweder hab ich nicht auf senden gedrückt, oder mein Beitrag ist weg

  • #41

    Nina J. (Freitag, 06 November 2015 11:00)

    Das ist echt schön! Eine tolle Idee!!!! ... und würde sich gut bei mir zuhause machen... :)
    Ich möchte gerne mitmachen!
    liebe Grüße, Nina

  • #42

    Frauke Bendheuer (Freitag, 06 November 2015 11:01)

    Wunderbar wunderbar wunderbar! Wie alles was ich von dir habe;) ich würde sehr gerne mitmachen...Und gewinnen..

  • #43

    Bettina (Freitag, 06 November 2015 12:02)

    Oh was für eine tolle Kombination, der Print und die Tiere. Eine geniale Idee. Da mache ich gerne mit.
    Viele Grüße
    Bettina

  • #44

    Kristina Mensing (Samstag, 07 November 2015 15:37)

    Was für eine geniale Idee. Bin begeistert ... von der Geschichte dazu, sowieso. Ich würde gerne mitmachen!
    Liebe Grüsse Kristina